Take a Dance

Die Tanzband Jürgen Waidele`s "Take A Dance" entstand Anfang 2002 aus dem bekannten "Golden Four Quintet" mit den Gründungsmitgliedern Jürgen Waidele und Alex Friedrich sowie Arno Haas.

Neu dazu gekommen sind Pele Keller am Bass und der geniale Sänger und Gitarrist Ed Schwarz.
Bandbild

Die langjährige Erfahrung merkt man den Musikern an und das Repertoire ist schier unerschöpflich. Sie präsentieren Musik aus praktisch allen Epochen der Unterhaltungs- und Popmusik. Angefangen beim Charleston, über die Schlager der Fünfziger,
die Hits der 60er / 80er / 90er bis hin zum heutigen Tag - stets mit unglaublicher Spielfreude, Humor und hohem Anspruch sowie gesanglicher und instrumentaler Finesse.

Neben der reinen Unterhaltungsmusik sind natürlich auch moderater Jazz und niveauvolle Dinner- und Hintergrundmusik wie auch als konzertante Darbietung möglich.

Take a Dance die Band für:
  • Hochzeiten
  • Firmenanlässe
  • Jubiläumsfeiern
  • private Feste
  • Volksfeste
  • Partys
  • Gala-Abende
  • Tanz-Bälle etc..... alles ist möglich
Als Quartett mit Keyboard, Gitarre, Bass und Drums oder als Quintett mit zusätzlichem Saxophon oder auch als Sextett, ergänzt um die Sängerin Lilly Thornton