Musik

Das „TAKE A DANCE QUARTET / QUINTET oder SEXTET“ besteht seit 2005 und besticht durch sein vielseitiges Programm !

TAKE A DANCE ist auf grossen Galabühnen ebenso zu Hause wie auf privaten Festen, z.B. auf Hochzeiten und Geburtstagen, Parties oder Stadtfesten unter freiem Himmel . . .

Ihr Trumpf ist die Spielfreude, die humorvolle, lebendige und zugleich virtuose Art des Musizierens.


The Way we are by Take a Dance

Das REPORTOIRE

Take A Dance präsentiert Musik aus fast allen Epochen der Unterhaltungs-und Popmusik. Angefangen beim swingigen Schlager der Dreissiger Jahre über die lustigen deutschen Rock`nRolls der goldenen Fünfziger und der rockigen Sechziger und Siebziger Jahre bis hin zu ausgewählten Titeln der Achtziger und Neunziger Jahre zaubern sie unzählige Melodien aus dem Aermel, welche die Vollblutmusiker mit gesanglicher und instrumentaler Finesse zu meistern wissen.

Es bedarf wohl eines mehrseitigen Buches um alle Interpreten aufzuzählen, die dieses Tanzorchester drauf hat. Hier vielleicht ein kleiner Auszug :

Standards von Doris Day über Frank Sinatra und Fred Astaire oder Dean Martin sind genauso vertreten wie Dionne Warwick, Shirley Bassey oder die unvergleichlichen Gloria Gaynor und Whitney Houston.

Die deutsche Bandbreite der Schlagerwelt beginnt etwa bei Rudi Schuricke über Michael Holm, Udo Jürgens oder Roberto Blanco bis hin zu den Spider Murphy Gang oder Falco.
Chansoniers wie Hildegard Knef oder Reinhard Mey werden genauso zitiert wie Rock`n`Roller à la Drafi Deutscher und Cliff Richard . . .



Und natürlich darf auch die Beat & Rockära nicht zu kurz kommen :
Gruppen wie Beatles, Stones, CCR, Doobie Brothers, Huey Lewis, Joe Cocker, Sting werden genauso gespielt wie aus dem Black Soul - Bereich viele Songs von Stevie Wonder, The Blues Brothers, James Brown, Simply Red oder dem grossen Ray Charles !

Auch die Standardtänzer unter Ihnen kommen voll auf ihre Kosten :
Von Walzer, Tango, Fox, Quickstep, Swing oder Discofox bis zu den lateinamerikanischen Tänzen wie Cha Cha, Beguine, Rumba, Samba oder Salsa wird alles geboten.

Natürlich werden zu fortgeschrittener Stunde nur noch die freieren Tänze geliefert – die Party ist also eröffnet !

Neben der reinen Tanzmusik beherrschen die Musiker auch ein reichhaltiges Reportoire an beliebten Jazz - und Latin Standards, die auch als Dinnermusik im Hintergrund für einen musikalischen Leckerbissen sorgen . . .

Und hier noch ein Auszug einiger gespielter Welt Hits :
Der weisse Flieder * Donauwellen * Lilli Marleen * Ich tanze mit Dir in den Himmel hinein * Capri Fischer * Que sera, sera * Volare * Ganz Paris träumt von der Liebe * Rock around the clock * Johnny be good * As time goes by * Bye bye love * Puttin`on the Ritz * Besame Mucho * Hit the road, Jack * Stand by me * Brazil Medley * The girl from Ipanema * Straighten up and fly right * Summertime * My baby just cares for me * If I had a hammer * You can`t hurry love * Red roses for a blue lady * Cant`t buy me love * Marmor Stein und Eisen bricht * Rote Lippen – Lucky lips * Country roads * Summer in the city * Proud Mary * Can`t take my eyes off of you ! * Champs Elysees * Honky tonk women * Mendocino * Father and son * Close to you * Ueber den Wolken * Piano Man * I will survive * Love is in the air * Mit 66 Jahren * Y – M – C – A * Under the moon of love * Skandal um Rosi * I just called to say I love you * Der Kommissar * Blues Brothers Medley Sierra Madre sur Ich war noch niemals in New York * Every breath you take * Gigolo * Schickeria * What`s love got to do * The power of love * Something got me started * Sex Bomb * The way to San Jose * Thank you for the music *